Unsere Gruppenhaltung

In unserer Gruppenhaltung befinden sich die Pferde 365 Tage im Jahr von morgens bis abends auf unserem großzügigen Ausläufen und Paddocks. Die jeweiligen Gruppen haben wir in unterschiedliche Herden aufgeteilt. Diese Bewegungsflächen befinden sich direkt auf dem befestigten Hofgelände und verfügen zudem über ausreichende Wetterschutzunterstände. Von hier aus können die Pferde von Frühjahr bis Herbst eigenständig auf die jeweiligen Koppeln laufen. Die Weideflächen werden von uns kontrolliert erweitert oder reduziert - je nach Aufwuchs des Grünfutters. Auf dem Freigelände haben sie außerdem jederzeit Zugang zum Rauhfutter (Heu aus eigener Herstellung) und zu den beheizten Wassertränken. Abends werden die Pferde in ihre jeweiligen Einzelboxen geführt und befinden sich somit nachts in den Stallungen mit eigenem Paddock. 

 

Durch die örtlichen Begebenheiten haben wir jederzeit die Möglichkeit unsere Neuzugänge behutsam in die entsprechende Gruppe einzugliedern. Für die Integration nehmen wir uns jede Zeit die notwendig ist. Zudem haben wir auf dem Freigelände eine Kameraüberwachung, die gerade bei der Integration sehr hilfreich ist und zusätzlich eine gewisse Sicherheit garantiert. 

Stall & Auslauf

Hier erhalten Sie Infos zu den Stallungen des Gruppenstalls und die Auslaufflächen...


Koppeln & Heufütterung

Hier erhalten Sie weitere Infos zu unseren Koppeln und der Fütterung im Gruppenstall